31. 1. 2018: „Führungskompetenz zeigen in Konflikten“

Von Judith Girschik am 22. Dezember 2017 in Allgemein, Veranstaltung
11

Führungskompetenz zeigen in wirtschaftlichen Auseinandersetzungen – Konflikte souverän lösen mit dem Consensus Modell –

Nicht immer müssen unterschiedliche Zielvorstellungen zu Konflikten führen.

Guten VerhandlungsführerInnen gelingt es schon zu Beginn einer Verhandlung, gemeinsame Interessen zu definieren. So lassen sich die Kräfte der Konfliktparteien bündeln und die Aussicht auf Verhandlungserfolg steigt.

Fehlen den Verhandlungspartnern die nötigen Konfliktlösungskompetenzen, kann Mediation Positives bewirken.

Welche Fähigkeiten MediatorInnen für den erfolgreichen Abschluss von Verhandlungen in einem wirtschaftlichen Kontext brauchen, wird in diesem Vortrag vorgestellt und diskutiert.

 

Vortragender

Prof. (a.o.) Göran Askeljung

Prof. Askeljung ist Business-Trainer und Associate von Consensus in NY und leitet Consensus Österreich und Deutschland.

Er leitet das Institut für Sales and Negotiations am der Georgian School of Management (GSOM) und ist Vorstandsmitglied der Schwedischen Handelskammer in Österreich.

 

 

Datum:

31. Jänner 2018 (18:00-20:00 Uhr)

Ort:

Benn-Ibler Rechtsanwälte GmbH, Palais Ephrussi, Universitätsring 14, A-1010 Wien

Anmeldung:

für ÖBM-Mitglieder direkt über den ÖBM-Veranstaltungskalender oder

für Nicht-Mitglieder per E-Mail an office@oebm.at

Kontakt

Für inhaltliche Fragen zur Veranstaltung „Führungskompetenzen in Konflikten“ steht Ihnen gerne die ÖBM-Fachgruppe Wirtschaft (Dr. Judith Girschik) unter judith.girschik@oebm.at oder telefonisch unter +43 664 954 53 09 zur Verfügung.

 

Über den Autor

Judith GirschikAlle Beiträge von Judith Girschik