Archiv für Dezember, 2017

  • 31. 1. 2018: „Führungskompetenz zeigen in Konflikten“

    Von Judith Girschik am 22. Dezember 2017
    0
    11
    Führungskompetenz zeigen in wirtschaftlichen Auseinandersetzungen – Konflikte souverän lösen mit dem Consensus Modell – Nicht immer müssen unterschiedliche Zielvorstellungen zu Konflikten führen. Guten VerhandlungsführerInnen gelingt es schon zu Beginn einer Verhandlung, gemeinsame Interessen zu definieren. So lassen sich die Kräfte der Konfliktparteien bündeln und die Aussicht auf Verhandlungserfolg steigt. Fehlen den Verhandlungspartnern die nötigen Konfliktlösungskompetenzen, kann Mediation Positives bewirken. Welche Fähigkeiten […]
  • Mediation als Führungskompetenz – Beitrag von Prof. Göran Askeljung

    Von Redaktion am 20. Dezember 2017
    0
    11
    Keine Frage – Mediation hat einen guten Ruf. Laut einer Studie von PricewaterhouseCoopers (2016) sogar einen besseren Ruf als etwa Gerichtsverfahren. Im Zuge der PwC-Studie befragt, welches Verfahren sie in einem Konflikt bevorzugen würden, wählte die Mehrzahl der Unternehmer die Mediation. So sieht zumindest die Studienlandschaft aus. In der Praxis siegt jedoch häufig Unkenntnis über Ablauf und Methoden der Mediation. […]
  • Rechtsstreit um betriebsrätlichen Facebookeintrag

    Von Redaktion am 12. Dezember 2017
    0
    2
    Beitrag von Elvira Hauska: „Es liegt einiges im Argen“ – unterschiedliche Pressemeldungen berichten davon, dass Facebookpostings wie dieses im Jänner zum Entlassungsversuchs des gesamten Betriebsrats der Volkshilfe Wien führte. Es sei eine Rufschädigung, meinte Volkshilfe Wien – Geschäftsführer Otto Knapp als Begründung für diese Aktion. Bei den Kunden entstehe dadurch der Eindruck, dass die rund 1.700 umfassende Belegschaft nicht mehr […]
  • Mediation als Wissenschaftszweig: Im Spannungsfeld von Fachexpertise und Interdisziplinarität

    Von Judith Girschik am 12. Dezember 2017
    0
    7
    Das Spannungsfeld von Fachexpertise und Interdisziplinarität steht im Zentrum des ersten Sammelbands deutschsprachiger Mediationsforschung, das die deutsche Kulturwissenschaftlerin Katharina Kriegel-Schmidt im Sommer 2017 herausgab. Allein der Titel ‚Mediation als Wissenschaftszweig‘ zeigt auf, das Mediation nicht mehr rein ein alternatives Verfahren in der Konfliktregelung ist, sondern sich vermehrt als Phänomen zu verstehen beginnt, das in unterschiedlichste Lebens- und Forschungsbereiche bereits integriert […]